Was so alles passiert …

5. Mai 2019

Fahrzeugsegnung FF Rust

Im Rahmen des Floriantages feierte die FF Rust ihr 135-Jahr-Jubiläum. Als „Geburtstagsgeschenk“ wurde das neue Feuerwehr-Fahrzeug offiziell in Betrieb genommen und von Pfarrer Jan Dudka gesegnet. Die Freude darüber war bei Kommandant Anton Aichinger und seinen Mannen groß. Finanziert wurde das Auto durch das Land, die Gemeinde, die FF Rust und die Ruster Ortsbevölkerung. In den Ansprachen betonten Bürgermeister Rudolf Friewald, der stellvertretende Abschnittskommandant Karl Sulzer, Ursula Kammlander (BH Tulln) sowie Landtagsabgeordneter Bernhard Heinreichsberger die große Bedeutung der Feuerwehren und das vorbildliche Engagement der Freiwilligen. Neben Ehrungen wurden auch neue Mitglieder der Feuerwehrjugend und neue Feuerwehr-Kameraden angelobt. Zum Geburtstag der FF Rust gratulierten auch die FF Michelhausen, die FF Michelndorf und Abordnungen anderer Wehren. Musikalisch begleitet wurde das Fest vom Musikverein Michelhausen. Aufgrund des Wetters fand die Festmesse in der Kirche und der Festakt in der Halle der Firma Donabaum statt.

… mehr auf der Homepage der FF Rust

31. März 2019

GEMEINSCHAFTSFOTO ‚Wir sind RUST‘

Ein bislang einzigartiges Projekt wurde nun im Rahmen des Jubiläumsjahres „800 Jahre Rust“ verwirklicht. Auf der Sportanlage Rust wurde ein großes Gemeinschaftsfoto gemacht, zu dem alle Rusterinnen und Rust eingeladen waren. Über 260 Personen folgten der Einladung der Organisatoren, darunter auch einige „ehemalige“ Ruster, die mittlerweile woanders ihren Lebensmittelpunkt haben. Mit einer Drohne, zur Verfügung gestellt von Robert Hoffmann, wurden mehrere Motive geschossen. Insgesamt dauerte die einmalige Fotoaktion rund eineinhalb Stunden. Die Stimmung am Sportplatz war nicht nur aufgrund des schönen Wetters ausgezeichnet. Der Vormittag wurde für zahlreiche Gespräche genutzt. Für die Bewirtung sorgte der Sportverein Rust. Die Freude der Organisatoren war groß: „Dass so viele Ruster gekommen sind, untermauert die starke Dorfgemeinschaft. Jedenfalls sind einzigartige und historische Fotos entstanden. Ein großes Danke an alle, die mitgemacht haben.“

2. März 2019

Das neue Fahrzeug der FF Rust

Nach langem Warten konnte die FF Rust endlich ihr neues und sehr beeindruckendes Fahrzeug in Empfang nehmen und nutzte diese Gelegenheit gleich zur Vorstellung an die Ruster Bevölkerung und einer Demonstration der neuen Möglichkeiten.

… mehr auf der Homepage der FF Rust

13. Jänner 2019

NEUJAHRSKONZERT

Mit einem erstklassigen Neujahrskonzert wurde am Sonntag, 13. Jänner 2019,  das Jubiläumsjahr „800 Jahre Rust“ offiziell eröffnet. Das ADAMAS-Quartett begeisterte u.a. mit Werken von Haydn, Beethoven oder Schubert das Publikum. Die Pfarrkirche Rust bot dafür einen wunderbaren Rahmen.

… mehr darüber hier