Willkommen

Willkommen in Rust im Tullnerfeld

Rust im Tullnerfeld liegt in der politischen Gemeinde Michelhausen (Bezirk Tulln) auf einer Seehöhe von rund 186 m. Die Größe der Katastralgemeinde Rust beträgt 8,31 km². Aktuell wohnen in Rust rund 450 Personen (Hauptwohnsitz), rund 70 Personen sind im Nebenwohnsitz gemeldet.

Das Ortsgebiet von Rust befindet sich am rechten Ufer des alten Flusslaufes der Perschling. Auch der neue, regulierte Perschlinglauf (1901) durchquert das Katastralgemeindegebiet von Rust, allerdings etwas außerhalb des eigentlichen Ortes.

Der berühmteste Sohn von Rust war der Politiker Leopold Figl, der am 2. Oktober 1902 in Rust geboren wurde.

Figl war nicht nur zwei Mal Landeshauptmann von NÖ, sondern auch Bundeskanzler (1945 – 1953), Außenminister (1953 – 1959) und Nationalratspräsident (1959 – 1962).

Als Außenminister unterzeichnete Figl auch den Staatsvertrag. Ein eigenes Museum in Rust erinnert an das Leben Figls.